Kontakt

Für alle Anfragen kontaktieren Sie uns bitte unter:

Email us: transport@peden.de

Telefon Nummer: +49 (0) 208 378 24 10

Fax: +49 (0) 208 378 2415

Oder kontaktieren Sie uns online:

Kontakt >

Impfungen

Impfungen für die Reise

Um zu reisen, müssen Renn- und Turnierpferde bestimmte Impfbestimmungen erfüllen.

Die verschiedenen Richtlinien richten sich nach dem Ursprungs- und Ankunfstland.

Es gibt verschiedene Unterschiede bei den Equine Influenza Impfprotokollen für Sport und Reise. Unten finden Sie einige Beispiele.

Bitte bedenken Sie, immer spezifischen und aktuellen Rat beim Tierarzt und dem Verband einzuholen, bevor es auf Reisen geht, da die Richtlinien sich ändern können.

1. FEI

Grundimmunisierung; zwei Impfungen im Abstand von 21-92 Tagen Erste Auffrischung; Innerhalb von 7 Monaten nach abgeschlossener Grundimmunisierung Jährliche Auffrischung

Aber: Bei Teilnahme an einem FEI Event: nicht älter als 6 Monate und 21 Tage und nicht frischer als 7 Tage.

2. British Horse Racing Authority

http://www.britishhorseracing.com/resources/equine-science-and-welfare/equine-influenza-control.asp#Others

3. Hong Kong

Grundimmunisierung: Zwei Impfungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen Erste Auffrischung: Innerhalb von 12 Monaten nach abgeschlossener Grundimmunisierung Jährliche Auffrischung

4. Vereinigte Arabische Emirate (VAE)

Grundimmunisierung: Zwei Impfungen im Abstand von 21 bis 42 Tagen mit dem selben Impfstoff Erste Auffrischung innerhalb von 12 Monaten Jährliche Auffrischungen

Achtung: Die letzte Impfung darf für die permanente Ausfuhr nicht älter als 60 Tage und für die zeitweise Ausfuhr nicht alter als 90 Tage sein. Die Grundimmunisierung und alle Auffrischungen müssen im Pass dokumentiert sein.

Bitte bedenken Sie, immer spezifischen und aktuellen Rat beim Tierarzt und dem Verband einzuholen, bevor es auf Reisen geht, da die Richtlinien sich ändern können.