Startseite

Kontakt

Für alle Anfragen kontaktieren Sie uns bitte unter:

Email us: transport@peden.de

Telefon Nummer: +49 (0) 208 378 24 10

Fax: +49 (0) 208 378 2415

Oder kontaktieren Sie uns online:

Kontakt >

FAQs

1. Wie buche ich einen Flug?

Bitte kontaktieren Sie Peden Bloodstock per Telefon, Email oder benutzen Sie unser Anfrageformular. Lassen Sie uns nur wissen, wann und wohin Sie fliegen wollen und wir schicken Ihnen ein Angebot und alle weiteren Informationen zu Flugmöglichkeiten und Gesundheitsvoraussetzungen für den Transport Ihres Pferdes.

 

2. Betreibt Peden Flüge weltweit?

Ja. Wo auch immer Ihr Pferd in der Welt beheimatet ist, wir werden das komplette Reisepaket organisieren. Wir versichern einen Transport mit dem höchsten Standard, während wir versuchen die Kosten gering zu halten; dabei bieten wir einen sicheren, effizienten und erschwinglichen Flug erster Klasse für ihr Pferd.

 

3. Ich möchte nur durch Europa reisen, kann Peden helfen?

Ja. Wir haben spezialisierte Partner, die nur die modernsten LKWs mit höchsten Standard und Qualität benutzen und nur die erfahrensten Fahrer einsetzen.

Wir können entweder alle Vorbereitungen für den Transport und die Gesundheitspapiere für Sie machen, oder wir bringen Sie in Kontakt mit unseren Partnern, die sich auf den paneuropäischen Transport spezialisiert haben.

 

4. Kann Peden mir mit Buchungen für die Fähre oder den Eurotunnel helfen?

Ja. Peden Bloodstock ist in der Lage, Fährverbindungen zwischen UK und Irland zu arrangieren; ebenso zwischen UK und dem Europäischen Kontinent.

Peden Bloodstock ist einer der wenigen Agenten, die von Eurotunnel berechtigt sind, Buchungen für den Shuttle vorzunehmen. Bitte kontaktieren Sie uns, sollten sie eine Buchung machen wollen.

 

5. Fliegt Peden jede Art von Pferd und Pony?

Ja. Wir fliegen jede Art Pferd oder Pony. Ob es ein Miniatur Shetlandpony, Spitzenturnierpferd, Reitpferd oder Maultier ist. Jedes Pferd erhält die beste Pflege mit Peden.

Wir haben ebenfalls Erfahrungen im Fliegen von Rindern, Ziegen und Schafen.

 

6. Meine Stute ist tragend, darf sie trotzdem noch fliegen?

Entsprechend der Richtlinien sollte eine tragende Stute ab dem 300ten Tage der Trächtigkeit keine weiten Strecken mehr transportiert werden. Nach diesem Zeitpunkt ist ein Risiko der Gesundheit und im Wohlergehen nicht auszuschließen, sowohl für die Stute als auch für das ungeborene Fohlen.

 

7. Kann ich mein älteres Pferd transportieren?

Es gibt keine feste Altersbeschränkung für Tiertransporte.

Allerdings sollte Ihr Pferd für den Transport in einer guten gesundheitlichen Verfassung sein und Peden Bloodstock wird dies mit Ihrem Tierarzt bei Beginn der Export Vorbereitungen besprechen.

 

8. Wer organisiert alle nötigen Bluttests für mein Pferd?

Peden geht direkt mit Ihrem Tierarzt und dem Labor in Kontakt, damit die Vollständigkeit aller nötigen Tests gewährleistet werden kann.

 

9. Organisiert Peden die Quarantäne?

Ja. Peden wird alle nötigen Vereinbarungen für Sie organisieren. Sollte eine neue Quarantäneeinrichtung erforderlich sein, ist Peden in der Lage mit Ihrem Amtstierarzt zu arbeiten und diese Situation zu vereinfachen.

 

10. Was ist mit einer Versicherung für den Flug?

Normale Versicherungspolicen decken keinen Flug für Ihr Pferd ab. Wir raten Ihnen, Ihre speziellen Ansprüche mit Ihrer eigenen Versicherung zu besprechen. Alternativ kann Peden diese Arrangements auf Wunsch auch für Sie übernehmen.

 

11. Wer organisiert die Papiere für mein Pferd und bringt diese zum Flughafen?

Peden organisiert alle Exportdokumente im Herkunftsland; alle nötigen Transitdokumente; und die Dokumente für die Einreise Ihres Pferdes in das Bestimmungsland.

 

12.Kann mein Sattelzeug und Equipment mit meinem Pferd reisen?

Ja. Sie sollten Peden vorher darüber informieren, dass Sie Ihr Equipment ebenfalls mit dem Flugzeug transportieren wollen. Daraus folgen zusätzliche Sicherheitsbestimmungen und Zollformalitäten, welche eingehalten werden müssen. Peden versichert, dass Ihnen diese Bestimmungen vor der Reise mitgeteilt werden, damit wir Ihnen einen erfolgreichen Transport bewirken können.

 

13. Wie früh vor dem Flug soll mein Pferd am Flughafen sein?

Peden wird sich mit Ihnen bezüglich der Zeit, zu der Ihr Pferd am Flughafen sein sollte, in Verbindung setzen. Die Anlieferungszeit variiert entsprechend der Abflughäfen. Normalerweise sollte das Pferd 4-5 Stunden vor dem Flug dort sein.

Falls gewünscht kann Ihr Pferd gerne vor Abflug entweder am oder in der Nähe vom Flughafen eingestallt werden um Ihnen noch etwas Ruhe zu geben. Bitte treten Sie mit Peden Bloodstock in Kontakt, falls wir diese Absprache für Sie treffen sollen.

 

14. Wird Peden beim Flughafen sein?

Ja, ein Vertreter von Peden wird immer am Flughafen sein, um sich um alle Formalitäten kümmern, zu assistieren und den kompletten Import und/oder Export zu überwachen.

 

15. Sollte mein Pferd mit einer Decke fliegen?

In dem Frachtraum des Flugzeuges wird die Temperatur bei 17°C gehalten und von unseren Pro-Grooms und der Flugzeugcrew kontrolliert, um ein Maximum an Komfort für die Pferde zu gewährleisten.

In dem Flugcontainer selbst ist je nach Anzahl der Pferde etwas wärmer.

Falls Ihr Pferd eine Decke im Flugzeug trägt, vergewissern Sie sich bitte, dass KEINE Bauchgurte an der Decke befestigt sind und sie einfach, falls erforderlich, abgenommen werden kann. Wir empfehlen Pferde ohne Decken zu fliegen.

 

16. Muss mein Pferd vor dem Flug sediert werden?

Normalerweise ist dies nicht notwendig. Unsere erfahrenen Begleiter geben die Sicherheit, die ein nervöses Pferd benötigt, um einen sicheren und komfortablen Flug zu haben.

 

17. How large is the flight container? / Wie groß ist der Flugcontainer?

Die Container der Flugzeugtypen B747 und MD11 sind genormt und haben alle dieselben Abmessungen:


Länge: 294 cm
Breite: 234 cm
Höhe: 232 cm

Platz pro Pferd bei 3 Pferden im Container: Dies wird als SINGLE Stall bezeichnet - Die Breite beträgt ungefähr 75 cm

Platz pro Pferd bei 2 Pferden im Container: Dies wird als WIDE Stall bezeichnet - Die Breite beträgt ungefähr 115 cm

 

18. Wer begleitet mein Pferd während dem Flug?

Wir empfehlen Ihnen, dass einer unserer professionellen Flugbegleiter Ihr Pferd auf dem Flug begleitet. Aber Sie als Kunde haben die Option, bei einigen Fluggesellschaften eine alternative und kompetente Person für die Begleitung Ihres Pferdes zu benennen.

 

19. Kann ich mein/e Pferd/e während dem Flug begleiten?

Bei manchen Gelegenheiten kann dies möglich sein und sollte vorher mit unserem Team besprochen werden.

 

20. Kann mein Pferd während dem Flug essen und trinken?

Ja, wir empfehlen die Pferde für die Reise mit Heunetzen zu versorgen. Ebenfalls sollte Wasser Ihr Pferd begleiten und wird entweder in einem Eimer am Stall auf gehangen oder es wird Ihrem Pferd in regelmäßigen Abständen während dem Flug angeboten.

 

21. Stehen Heu/ Heunetze und Wasserkanister/ Eimer am Flughafen für mein Pferd zur Verfügung?

Wir empfehlen Ihnen, dass Heunetze, Wasserkanister und Wassereimer mit Ihrem Pferd zum Flughafen gebracht werden. Dennoch können wir, falls von Ihnen bevorzugt, dies ebenfalls für Sie organisieren. Wir beraten unsere Kunden von Fall zu Fall welche Vorräte mit Ihrem Pferd zum Flughafen gebracht werden sollten.

 

22. Was passiert als nächstes wenn mein Pferd am Zielflughafen angekommen ist?

Bei Ankunft am Zielflughafen werden Ihr Pferd und der Begleiter einen Vertreter von Peden treffen, der sich um alle wichtigen Einreiseformalitäten kümmert, einschließlich Zoll- und Veterinärbestimmungen. Nach Beendigung aller Formalitäten wird Peden den Transport Ihres Pferdes zu Ihrem gewünschten Ziel oder, falls nötig, zur Importquarantäne organisieren.